Seite wählen 

Aktuelles von der Wombacher Blasmusik!

Vatertagsfest am 15. Mai in Wombach

Endlich - die Wombacher Blasmusik startet in die Sommer-Blasmusik-Saison!

...und das traditionell mit unserem Vatertagsfest. Ihr könnt es euch den ganzen Tag gut gehen lassen.

Ab ca. 11:00 Uhr spielen die Wombacher Dorfmusikanten für euch zum Frühschoppen auf.

Zum Mittagstisch gibt's Braten und Klöß oder Leckeres vom Grill. Am Nachmittag könnt ihr die selbstgebackenen Kuchen genießen.
Außerdem können interessierte Kinder und Jugendliche verschiedene Instrumente in die Hand nehmen und ausprobieren. Unser Jugendleiter mit seinem Team steht zur Beratung bereit.

Ab ca. 16:00 Uhr spielt dann die Wombacher Blasmusik für euch Open Air am Dorfplatz.

Viel Spaß!

Wir sehen und hören uns!

Die Erfolgsgeschichte geht weiter - Blasmusik PUR am 17. März 2018

Das Fest der böhmisch-mährischen Blasmusik in Wombach

Liebe Blasmusikfans, wir sagen Danke für einen Wahnsinns-Abend. Die Musiker der vier Blaskapellen haben ihr bestes gegeben und ihr seid super mitgegangen und habt für tolle Stimmung gesorgt. Da macht das Musikspielen richtig Spaß.

Bereits zum 19. Mal trafen sich in Wombach 4 Blaskapellen auf 2 Bühnen, um mit böhmisch-mährischer Blasmusik in das Jahr zu starten. Wo kann man schon an einem Abend live und unplugged ca. 60 böhmisch-mährische Blasmusiktitel hören? Ein abwechslungsreicher und stimmungsvoller Abend mit bester Blasmusik war garantiert. 

Bei Blasmusik PUR 2018 begrüßten wir diesmal musikalische Gäste aus dem baden-württembergischen Allgäu: Der „Musikverein Fischbach (Ummendorf)“ unter der Leitung ihres Dirigenten Benedikt Ziesel. www.mv-fischbach.de

Erstmals dabei war der „Wiesthaler Blechhaufen“. Dies ist der musikalisch gereifte Nachwuchs des Vereins Werkvolkkapelle Wiesthal e.V. Unter der Leitung von Dirigent Michael Köhler werden sie bei ihrem ersten Gastspiel bei Blasmusik PUR vor allem ihre böhmische Seite zeigen.

Die „Blaskapelle Rodenbach“ war schon häufig zu Gast bei Blasmusik PUR in Wombach und sie hatte wieder eine große Fangemeinde dabei. Die Rodenbacher, mit dem jungen Dirigenten Simon Hörnes, spielten mit Begeisterung und sehr viel Gefühl böhmische Blasmusik. 

Last but not least: Der Gastgeber - die Wombacher Blasmusik, unter der Leitung ihres langjährigen und der böhmisch-mährischen Blasmusik verfallenen Dirigenten Klaus Hübner. Wieder war zu spüren, wie die Musiker mit ungebremster Leidenschaft und vollem Einsatz für „ihre“ Blasmusik brennen. 

Hier geht's zu den Bildern. Danke Walter.

17. Dezember 2017: Adventskonzert zum Weihnachtsmarkt

Wir bedanken uns bei allen Besuchern des Adventskonzertes am Sonntag, den 17.12.2017 um 17:00 Uhr in der vollbesetzten Wombacher Rundkirche. 

Die mitwirkenden, 
das Jugendorchester Wombach unter der Leitung von Simone Wiegand,
die Wombacher Saitenmusik,
Theo Ullrich an der Orgel und 
das Klarinettenquintett der Wombacher Blasmusik
stimmten mit ihrer Musik auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Der Musikverein verlangte keinen Eintritt sondern bat um eine kleine Spende zugunsten Sternstunden, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Zur großen Freude der Organisatoren, kam ein großer Betrag zusammen, der bereits am folgenden Tag auf das Spendenkonto überwiesen wurde. Vielen Dank dafür.

16. und 17. Dezember 2017: Wombacher Blasmusiker beim Weihnachtsmarkt

Gerd, Stefan und Sebastian in Aktion!

Am dritten Adventswochenende fand wieder der Wombacher Weihnachtmarkt statt.

Zahlreiche Auftritte der Wombacher Blasmusiker sorgten für vorweihnachtliche Stimmung.

Es spielten:

Wombacher Blasmusik
Wombacher Dorfmusikanten
Die Kleine Blechmusik
Alphorntrio der Wombacher Blasmusik

18. November 2017: Festliches Jahreskonzert der Wombacher Blasmusik

Was wäre ein tolles Konzertprogramm mit den besten musikalischen Leistungen der Musiker ohne unser treues Publikum!

Wir bedanken uns für Euren Besuch, das Vereinsheim war voll besetzt! Und natürlich für den zahlreichen Applaus, der uns für unsere Mühen, die vielen Proben und die zeitaufwändigen organisatorischen Arbeiten belohnt. 

Unsere kleine Auszeit von unserem typischen zünftich-böhmischen Sound hat sich auch für uns gelohnt. Es hat richtig Spaß gemacht wieder mal in andere Genres, wie Film-, Pop- und Musical-Musik, einzutauchen und die tolle Reaktion des Publikums zu erleben.

Wir freuen uns auch immer sehr, wenn uns Ernst Huber die Ehre gibt. Macht einen kleinen Abstecher auf seine Homepage und schaut euch die tollen Bilder an. Auch ein Hörbeispiel von unserem Zugabemarsch "Unter dem Sternenbanner" ist dabei.
Vielen Dank dafür, Ernst! 

Einfach hörenswert!
Das von Stefan so gefühlvoll vorgetragene Solostück "All of Me".

20.-22.10.2017: Probewochenende in Hobbach

Die Musiker der Wombacher Blasmusik haben sogar auf Schlaf verzichtet, um sich intensivst, mit vollem Einsatz und zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls auf das Festliche Jahreskonzert vorzubereiten.

Schön war's!

23. und 24. September Wombacher Zeltkirchweih

Super Stimmung bei der Wombacher Zeltkirchweih!

Vielen Dank an alle Gäste bei unserer traditionellen Zeltkirchweih für euren zahlreichen Besuch. Besonders am Sonntag Abend hatten wir nochmal eine super Stimmung im Festzelt. Dass wird doch nicht an der hervorragenden Blasmusik der Wombacher gelegen haben ;-) ?

Wir fanden, es war eine rundum gelungene Veranstaltung und freuen uns auf's nächste Jahr!

Wieder mal riesen Dank an Ernst Huber für die schönen Bilder!

29. September bis 1. Oktober: Musikverein Schwarzenbach zu Gast in Wombach

Endlich klappte es mal wieder. Von 29.9.17 bis 1.10.17 besuchten uns unsere Musikkollegen aus Schwarzenbach in Wombach. Wir haben so schöne Erinnerungen an unseren letzten Besuch bei euch im Herbst 2014, dass wir uns gerne als gute Gastgeber revanchieren wollten.

Am Freitag, den 29.9., kamen die Schwarzenbacher um ca. 16:30 Uhr am Dorfplatz an, wo die Wombacher Blasmusik die Gäste mit frischer Musik und frischen Getränken begrüßte.

Wir hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Unter anderem gab es am Samstag, den 30.9., im Vereinsheim einen gemütlichen Abend, bei dem es verschiedene musikalische Darbietungen von den Schwarzenbachern in unterschiedlichen Besetzungen zu hören gab und auch wir, die Wombacher Blasmusiker, leisteten natürlich einen Beitrag. 

Am Sonntag, den 1. Oktober, umrahmten die beiden Kapellen gemeinsam den Erntedank Gottesdienst um 8:30 Uhr. Nach dem Mittagessen traten die Schwarzenbacher ihre Heimreise an.

Liebe Schwarzenbacher Musikerinnen und Musiker, liebe Obfrau Gertraud und an den kleinen, aber feinen Fanclub der Schwarzenbacher,

es war uns ein Vergnügen in jeder Hinsicht (musikalisch und geselliger Art) euch in Wombach zu Gast zu haben. Wir freuen uns auf das Wiedersehn'.

Hier geht es zu den tollen Bildern/Filmen von Ernst Huber (vielen Dank dafür) und hier zu einem ausführlichen Bericht über euren Aufenthalt in Wombach.

"Böhmischer Abend" auf der Spessartfestwoche, Lohr am 2. August 2017

Was für ein sensationeller Abend!
Uns, den Musikern der Wombacher Blasmusik hat es richtig Spaß gemacht, euch allen, bei gefühlt 50 Grad Ober- und Unterhitze, unsere zünfdiche Blasmusik zu präsentieren. Es war klasse, dass das Widmann's Zelt wieder voll war und ihr super Stimmung gemacht habt. Dankeschööööön!

Danke wie immer auch an Ernst Huber für die tollen Bilder und Aufnahmen.

 

 

 

Da ist das Ding - die neue, zweite CD der Wombacher Blasmusik.

100% zünftich böhmisch #2

Kaum einer hätte sich träumen lassen, dass sich die Wombacher Blasmusik bereits nach 4 Jahren wieder auf das Abenteuer CD-Produktion einlässt. Wer aber die Musiker bei ihren Live-Auftritten seit 2012 erleben konnte, der konnte spüren, wie sie mit ungebremster Leidenschaft und vollem Einsatz für "ihre" Blasmusik brennen.

Der tolle Zuspruch unseres Publikums war Ansporn genug, um uns dieser Herausforderung wieder zu stellen.
Viel Spaß und beste Unterhaltung bei 14 Titeln für Euch, den besten Blasmusik-Fans, die man sich wünschen kann - wir hören uns!

Ab sofort bestellbar:

NEU! - CD "100% zünftich böhmisch #2" (die Grüne)
Preis: 16 EUR (zzgl. 3 EUR für Versand)

Ebenso unsere erste CD "100 zünftich böhmisch" (die Rote)
Preis: 12 EUR (zzgl. 3 EUR für Versand)

Im Doppelpack gibt es die Grüne und die Rote zum Sonderpreis von 25 EUR.
Die CD's sind bestellbar über

Bitte unbedingt angeben: Anzahl der CDs, Name mit Lieferanschrift.