Seite wählen 

Aktuelles von der Wombacher Blasmusik!

3. November 2018: Blasmusik und Wein bei Kerzenschein

Was für ein gelungener Abend!

Dank dem besten Publikum der Welt hatten wir eine super Stimmung an unserem Weinabend und viel Spaß beim Musizieren für euch auf der Bühne.

Wir bedanken uns für euren Besuch, mit dem ihr gleichzeitig eine große Spende an den Verein "Hoffnung schenken" ermöglicht habt.


Danke an unseren Fotografen Walter für die schönen Bilder!

29. und 30. September Wombacher Zeltkirchweih

Die Wombacher Kirbburschen 2018!

Bei herrlichstem Spätsommerwetter haben wir mit euch gemeinsam die Wombacher Zeltkirchweih gefeiert.

Am Samstag, den 29.9. um 18:00h ging's los. Mit der Unterstützung einiger erfahrener Stammtischler hatten die Kirbburschen den Kirbbaum zügig aufgestellt. Im vollbesetzten Festzelt musizierten im Anschluss bereits zum zweiten Mal die "Eurumer Banditen". Mit ihrer kleinen ungewöhnlichen Besetzung, Posaune, Saxophon, Horn und Schlagwerk, unterhielten sie die Gäste und zogen singend und musizierend durchs Zelt.

Auch am Sonntag verwöhnte uns der Wettergott. Nach dem "Festgottesdienst", in dem die frisch restaurierte KCW-Fahne gesegnet wurde, spielten die Dorfmusikanten zum Frühschoppen auf.

Ab dem späten Nachmittag unterhielt dann die Wombacher Blasmusik, wie gewohnt 100% zünftich-böhmisch, die nochmals zahlreich erschienen Gäste.

Vielen Dank für euren Besuch.

Bilder!

Kirchweih in Rodenbach am 18. August 2018

Was für eine "Böhmische Nacht" am Samstag, den 18. August in Rodenbach! Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen und einer wunderbar entspannten Stimmung spielte die Wombacher Blasmusik bei der Rodenbacher Kirchweih Open Air im urgemütlichen "Rodenbacher Zentrum". 

Wir haben uns riesig gefreut, dass so viele Zuhörer da waren und es hat richtig Spaß gemacht euch unsere 100% zünftiche böhmisch-mährische Blasmusik zu präsentieren. 

 

 

 

"Böhmischer Abend" auf der Spessartfestwoche, Lohr am 1. August 2018

Ihr seid der Wahnsinn! Trotz der tropischen Temperaturen habt ihr mit uns wieder eine sensationelle Blasmusik-Party gefeiert. Ein besonderes Dankeschön geht an das Publikum vor der Bühne (da ist es am heißesten!). Vom ersten bis zum letzten Ton habt ihr mit uns richtig abgefeiert.

Danke auch wieder an den unermüdlichen Ernst Huber für seine tollen Bilder und Aufnahmen .

 

 

Großes Fest in Frammersbach am 9. Juli 2018

Liebe Frammersbacher und alle Musikliebhaber der böhmisch-mährischen Blasmusik. Das hat riesig Spaß gemacht, bei eurem großen Fest am Montag Abend ab 18:30 Uhr im Festzelt aufzuspielen. 

Auch am Ende eines langen Festes ward ihr super drauf und habt uns mit eurer Blasmusik-Begeisterung durch den Abend begleitet.

Es gibt übrigens Gerüchte, dass wir uns im nächsten Jahr musikalisch wiedersehn bzw. hören! Wir würden uns freuen.

Bilder

 

 

Die Erfolgsgeschichte geht weiter - Blasmusik PUR am 17. März 2018

Das Fest der böhmisch-mährischen Blasmusik in Wombach

Liebe Blasmusikfans, wir sagen Danke für einen Wahnsinns-Abend. Die Musiker der vier Blaskapellen haben ihr bestes gegeben und ihr seid super mitgegangen und habt für tolle Stimmung gesorgt. Da macht das Musikspielen richtig Spaß.

Bereits zum 19. Mal trafen sich in Wombach 4 Blaskapellen auf 2 Bühnen, um mit böhmisch-mährischer Blasmusik in das Jahr zu starten. Wo kann man schon an einem Abend live und unplugged ca. 60 böhmisch-mährische Blasmusiktitel hören? Ein abwechslungsreicher und stimmungsvoller Abend mit bester Blasmusik war garantiert. 

Bei Blasmusik PUR 2018 begrüßten wir diesmal musikalische Gäste aus dem baden-württembergischen Allgäu: Der „Musikverein Fischbach (Ummendorf)“ unter der Leitung ihres Dirigenten Benedikt Ziesel. www.mv-fischbach.de

Erstmals dabei war der „Wiesthaler Blechhaufen“. Dies ist der musikalisch gereifte Nachwuchs des Vereins Werkvolkkapelle Wiesthal e.V. Unter der Leitung von Dirigent Michael Köhler werden sie bei ihrem ersten Gastspiel bei Blasmusik PUR vor allem ihre böhmische Seite zeigen.

Die „Blaskapelle Rodenbach“ war schon häufig zu Gast bei Blasmusik PUR in Wombach und sie hatte wieder eine große Fangemeinde dabei. Die Rodenbacher, mit dem jungen Dirigenten Simon Hörnes, spielten mit Begeisterung und sehr viel Gefühl böhmische Blasmusik. 

Last but not least: Der Gastgeber - die Wombacher Blasmusik, unter der Leitung ihres langjährigen und der böhmisch-mährischen Blasmusik verfallenen Dirigenten Klaus Hübner. Wieder war zu spüren, wie die Musiker mit ungebremster Leidenschaft und vollem Einsatz für „ihre“ Blasmusik brennen. 

Hier geht's zu den Bildern. Danke Walter.

29. September bis 1. Oktober: Musikverein Schwarzenbach zu Gast in Wombach

Endlich klappte es mal wieder. Von 29.9.17 bis 1.10.17 besuchten uns unsere Musikkollegen aus Schwarzenbach in Wombach. Wir haben so schöne Erinnerungen an unseren letzten Besuch bei euch im Herbst 2014, dass wir uns gerne als gute Gastgeber revanchieren wollten.

Am Freitag, den 29.9., kamen die Schwarzenbacher um ca. 16:30 Uhr am Dorfplatz an, wo die Wombacher Blasmusik die Gäste mit frischer Musik und frischen Getränken begrüßte.

Wir hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Unter anderem gab es am Samstag, den 30.9., im Vereinsheim einen gemütlichen Abend, bei dem es verschiedene musikalische Darbietungen von den Schwarzenbachern in unterschiedlichen Besetzungen zu hören gab und auch wir, die Wombacher Blasmusiker, leisteten natürlich einen Beitrag. 

Am Sonntag, den 1. Oktober, umrahmten die beiden Kapellen gemeinsam den Erntedank Gottesdienst um 8:30 Uhr. Nach dem Mittagessen traten die Schwarzenbacher ihre Heimreise an.

Liebe Schwarzenbacher Musikerinnen und Musiker, liebe Obfrau Gertraud und an den kleinen, aber feinen Fanclub der Schwarzenbacher,

es war uns ein Vergnügen in jeder Hinsicht (musikalisch und geselliger Art) euch in Wombach zu Gast zu haben. Wir freuen uns auf das Wiedersehn'.

Hier geht es zu den tollen Bildern/Filmen von Ernst Huber (vielen Dank dafür) und hier zu einem ausführlichen Bericht über euren Aufenthalt in Wombach.

Da ist das Ding - die neue, zweite CD der Wombacher Blasmusik.

100% zünftich böhmisch #2

Kaum einer hätte sich träumen lassen, dass sich die Wombacher Blasmusik bereits nach 4 Jahren wieder auf das Abenteuer CD-Produktion einlässt. Wer aber die Musiker bei ihren Live-Auftritten seit 2012 erleben konnte, der konnte spüren, wie sie mit ungebremster Leidenschaft und vollem Einsatz für "ihre" Blasmusik brennen.

Der tolle Zuspruch unseres Publikums war Ansporn genug, um uns dieser Herausforderung wieder zu stellen.
Viel Spaß und beste Unterhaltung bei 14 Titeln für Euch, den besten Blasmusik-Fans, die man sich wünschen kann - wir hören uns!

Ab sofort bestellbar:

NEU! - CD "100% zünftich böhmisch #2" (die Grüne)
Preis: 16 EUR (zzgl. 3 EUR für Versand)

Ebenso unsere erste CD "100 zünftich böhmisch" (die Rote)
Preis: 12 EUR (zzgl. 3 EUR für Versand)

Im Doppelpack gibt es die Grüne und die Rote zum Sonderpreis von 25 EUR.
Die CD's sind bestellbar über

Bitte unbedingt angeben: Anzahl der CDs, Name mit Lieferanschrift.